Weltseniorentag 2019

Was für eine Party in Hamburg. Trotz Regenwetter kamen über 250 Menschen zwischen 60 und 95 Jahren und haben ab 11 Uhr den Knust zum Beben gebracht. Viele Bilder finden Sie unter diesem Link. Unsere Gäste dürfen die Bilder für private Zwecke nutzen. Alle Mitstreiter dürfen die Bilder auch für Ihre Vereins/Orga- Zwecke nutzen. Alle anderen dürfen sich die Bilder anschauen aber nicht für irgendwelche Zwecke nutzen. Unserem Fotografen Andrzej Koston hat es viel Spaß gemacht! 

 

Hamburg: 

Das war's in Hamburg im Knust am Weltseniorentag 01.10.2019:  Senioren-Flashmob, Senioren-SpeedDating und Senioren-Silent-Disco 

Beim Senioren-Flashmob haben wir dieses Jahr zusammen "Auf der Reeperbahn nachts um halb Eins" gesungen

Beim Senioren-SpeedDating hat Rosalore Menschen 65+ mit gleichen Interessen in Kontakt gebracht, es ging NICHT um eine Partnervermittlung!

Mensch 60plus Deutschland 2019 ist Anita Hanel von der Hanel Senioren Stiftung Cuxhaven geworden. Herzlichen Glückwunsch!

Neu dieses Jahr dabei Shezad + Elvis = SHELVIS!  

Bei der Senioren-Silent-Disco bekamen die Gäste Kopfhörer und waren mit SHELVIS und  DJ RITA verbunden. Es liess sich herrlich laut und falsch mitsingen und tanzen. Alle anderen konnten sich unterhalten.

 

Unsere wundervollen Mitstreiter, alle ehrenamtlich, waren

Reiner Behrends von Freunde alter Menschen e.V. 

Tatjana Blobel BRIGITTE WIR

Susanne Bötel als Rosalore

Dagmar Hirche von Wege aus der Einsamkeit e.V.

Mitra Kassai Oll Inklusiv und DJ RITA

Heiko Lüdke LAB Hamburg 

Annika Mätzig Hamburgische Brücke

Linda Mareike Plath Clubkinder e.V. 

Christa Möller Grüne Alte

Christien Rißmann Die Medienboten

Claudia Unruh Eben im Leben e.V. 

Silke Wiederhold Senioren Magazin Hamburg 

Christine Worch KULTURISTENHOCH2 

 

Während dieser Veranstaltung  am Weltseniorentag den 1.10.2019 werden Fotos und/oder Videoaufnahmen gemacht. Diese Aufnahmen sind bei einer Veröffentlichung im Internet weltweit abrufbar. Eine Weiterverwendung der Aufnahmen durch Dritte kann daher nicht ausgeschlossen werden. Mit Ihrer Teilnahme an unserer kostenfreien Veranstaltung erklären Sie sich mit der Veröffentlichung zum Zwecke der Dokumentation und Berichterstattung von uns und auf unserer Website, in unseren Social-Media-Kanälen und zur externen Kommunikation der Aufnahmen ohne Entgeltanspruch einverstanden.

 

Dieses Einverständnis ist nicht widerrufbar und unbegrenzt gültig. 

Aachen

09:30 bis 10:30 Uhr Frühstück im Kuckucksnest Mauer Str.92 Anmeldung 

11:30 bis 13:00 Uhr Singen in der Rotunde des Eisenbrunnes

16:00 bis 18:00 Uhr Silent Disco im Kuckucksnest

Quartier 55 am Westpark Marion Berg telefon 0241/87918888

 

Bochum

Albert-Schmidt Haus, Heuverstraße 2, 44793 Bochum ab 8;30 Uhr mit Frühstück, Mitmachaktionen und tollen Aufführungen

 

Düsseldorf: wetterbedingt! ABGESAGT

Senioren-Flashmob am 1.10.2019 von 11 Uhr bis 12 Uhr Heinrich-Heine-Platz 1 

40213 Düsseldorf es lädt 59plus GmbH wieder ein.

 

Hamm (Westfalen)

 

2. Seniorenflashmob am 1.10.2019 um 11.00 Uhr im Allee-Center in Hamm, Treffpunkt Bühne bei H & M.

"Wir rocken das Alter" - unter diesem Motto laden die Quartiersentwicklerinnen zusammen mit dem Leitprojekt "Älterwerden" der Stadt Hamm alle Älteren (und Jüngere) ein. Wir wollen zeigen, dass "Alter" viele Gesichter hat.

Kontakt: Christiane Mitlewski, Stadt Hamm, Tel.: 02381/ 17-6335

 

Herne:

In Herne wird auch wieder gefeiert: zum Flashmob laden als Kooperation zwischen der Seniorenberatungsstelle des Diakonischen Werks, dem Ehrenamtsbüro der Stadt Herne, dem Stadtsportbund (Bewegt älter werden) und der Offenen Altenarbeit des Caritasverbandes Herne ein. Dienstag, 01.10.2019, 15.00 Uhr, am Kugelbrunnen, Bahnhofstraße in Herne, „Menschen zeigen das Alter mit Schwung und Lebensfreude“.

 

Kerpen

59plus GmbH Friedrich-Ebert Platz 11 Uhr bis 12 Uhr

 

Nauort:

11.00 Uhr vor der Apotheke. Michael Grote überlässt seinen Vorplatz für einen gemeinsamen Senioren-Flashmob ( plötzlichen Menschenauflauf ) . Freundlicherweise hat uns der Hamburger Verein“ Wege aus der Einsamkeit “ das Musikstück “Spark of Life“

(Lebenslust ) für diesen Anlass zur Verfügung gestellt. In Kooperation mit vielen anderen Städten wollen wir zeigen, dass wir Senioren in Nauort noch lange nicht zum alten Eisen gehören. Und Alter keine Ausgrenzungen kennt! Um 11.45 geht die Party im DGH (Rollstuhlrampe vorhanden) mit einem Sektempfang weiter

 Warum ein Senioren-Flashmob an diesem Tag?

 

Wir wollen mit Menschen 65+ zeigen: das Alter hat Schwung, Pepp, Lebensfreude, Vielfalt und vieles mehr!

Wir wollen mit Menschen 65+ den Weltseniorentag oder auch Tag der älteren Menschen bekannter machen!

Wir wollen mit Menschen 65+ Spaß haben!

Wir wollen mit Menschen 65+ zu unserer Musik „Spark of Life“ tanzen!

Wir wollen, dass viele das Alter lebensfroh sehen und Lust auf das Alter bekommen!

Wir wollen mehr Aufmerksamkeit für das Alter!

Wir wollen, dass ganz viele Menschen 65+, aber auch jüngere Menschen, mitmachen!

  

Warum  am 1. Oktober?

 

Es ist der Weltseniorentag. Es ist der internationale Tag der älteren Generation (engl. International Day of Older Persons). Er wird auf Beschluss der Vereinten Nationen vom 19. Dezember 1990 seit 1991 an jedem 1. Oktober begangen.

 

Was ist ein Flashmob?

 

(englisch: Flash mob; flash = Blitz; mob [von mobilis beweglich] = bezeichnet einen kurzen, scheinbar spontanen Menschenauflauf auf öffentlichen oder halböffentlichen Plätzen, bei denen sich die Teilnehmer persönlich nicht kennen und ungewöhnliche Dinge tun. Flashmobs gelten als spezielle Ausprägungsformen der virtuellen Gesellschaft (virtual community, Online-Community), die neue Medien wie Mobiltelefone und Internet benutzt, um kollektive direkte Aktionen zu organisieren.  http://de.wikipedia.org/wiki/Flashmob

                                                                   

Senioren-Speed-Dating

Während der gesamten Veranstaltung lernen sich die Teilnehmer/in kennen. Hierzu wird die Veranstaltung in Runden aufgeteilt, die jeweils circa 15 Minuten dauern. In dieser Zeit haben Sie die Gelegenheit, sich gegenseitig ein wenig kennen zulernen. Auf jedem Tisch finden Sie einen Zettel auf dem steht welches Thema an diesem Tisch im Vordergrund stehen soll. Wir werden uns zu jedem Thema ein Statement überlegen so dass Sie sofort ein Gesprächsthema haben.

Nach Ablauf der Zeit ertönt ein Gong als Zeichen, das zum Tischwechsel auffordert. Vorher notieren Sie  auf ihnen vorher ausgehändigten Zetteln, ob sie sich mit einem aus der Runde verabreden wollen. Nun wird der Tisch gewechselt, Dies wird mehrmals wiederholt.

 

Wir organisieren auch in 2018 einen Senioren-Speed-Dating und hoffen auf eine erfolgreiche Umsetzung und ihr Verständnis wenn es nicht alles reibungslos läuft. Wir haben Mut was Neues zu wagen haben Sie Mut mit zu machen und lassen sie uns gemeinsam unterhaltsame Stunden zu verbringen.