Weltseniorentag 2019

Der nächste Senioren-Flashmob, Senioren-SpeedDating und Senioren-Silent-Disco kommen bestimmt am Weltseniorentag 1.10.2019

Im Knust hat Mitra von Oll Inklusiv  schon für uns reserviert!

Welche Aktionen  geplant sind, veröffentlichen wir hier, sowie die Planung feststeht. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Dagmar Hirche

Rückblick Weltseniorentag 2018

Hier unser Film ( gedreht für uns vom Filmemacher Pascal Schröder) und eine kleine Auswahl an Bildern von unserer Feier am Weltseniorentag 2018

Senioren-Flashmob, Senioren-SpeedDating und Senioren-Silent-Disco 

Der Eintritt war frei! 

Los ging es am 1.Oktober in Hamburg wieder um 11 Uhr vor dem Knust mit einem Senioren-Flashmob, getanzt wurde nach Spark of Life, jeder wie er Lust hat.

 

Dann ging es in den Knust mit der ersten weltweiten Senioren Silent oder auch Kopfhörer Disco , DJ Rita heizte uns richtig ein.

 

In einem extra Bereich gab es ein Senioren-Speeddating umgesetzt von der zauberhaften Rosalore und Paul zauberte

Einer von vielen Höhepunkten war die Bekanntgabe wer der Mensch 60 plus in Deutschland 2018 geworden ist. Gesucht vom Magazin Brigitte Wir und uns.

 

Allgemeiner Hinweis, der auch überall aushing

Während dieser Veranstaltung  am Weltseniorentag den 1.10.2018 werden Fotos und/oder Videoaufnahmen gemacht. Diese Aufnahmen sind bei einer Veröffentlichung im Internet weltweit abrufbar. Eine Weiterverwendung der Aufnahmen durch Dritte kann daher nicht ausgeschlossen werden. Mit Ihrer Teilnahme an unserer kostenfreien Veranstaltung erklären Sie sich mit der Veröffentlichung zum Zwecke der Dokumentation und Berichterstattung von uns und auf unserer Website, in unseren Social-Media-Kanälen, in unserem Mutmachbuch und zur externen Kommunikation der Aufnahmen ohne Entgeltanspruch einverstanden.

Dieses Einverständnis ist nicht widerrufbar und unbegrenzt gültig. 

Das waren 2018 die Mitstreiter in Hamburg

Reiner Behrend von Freunde alter Menschen e.V. Hamburg
Claudia Unruh Eben im Leben e.V. (konnte leider nicht)
Christine Rißmann Medienboten der Bücherhalle Hamburg
Christine Worch KULTURISTENHOCH2
Anna-Lena Meyer Clubkinder e.V.
Silke Wiederhold Seniorenmagazin Hamburg
Tatjana Blobel Brigitte wir
Susanne Bötel Rosalore
Mitra Kassai OLL INKLUSIV
Annika Mätzig Hamburgische Brücke
Christa Möller Grüne Alte Hamburg
Dagmar Hirche Wege aus der Einsamkeit e.V.
 

Gefeiert oder getagt wurde in 2018 auch in und auf:

Bochum

Borkum ( das erste Mal auf einer Insel) und der Wasserturm wird beleuchtet.

Eutin von 9:45 Uhr bis 16 Uhr 

Düsseldorf zusammen mit Herborn und Köln

Hamburg der Seniorenbeirat informiert

Hamm Westfalen Allee Center 11 Uhr Treffpunkt Bühne bei H&M

Herne Kugelbrunnen auf der Bahnhofstraße Caritas Herne 15 Uhr

Kerpen 59plus GmbH Friedrich-Ebert Platz 11 Uhr bis 12 Uhr

Lübeck St.Marien zu Lübeck um 17 Uhr

Ludwigshafen am Rhein

Norderstedt Norderstedter Rathaus ab 14 Uhr

Radevormwald

 

Regensburg

 Warum ein Senioren-Flashmob an diesem Tag?

 

Wir wollen mit Menschen 65+ zeigen: das Alter hat Schwung, Pepp, Lebensfreude, Vielfalt und vieles mehr!

Wir wollen mit Menschen 65+ den Weltseniorentag oder auch Tag der älteren Menschen bekannter machen!

Wir wollen mit Menschen 65+ Spaß haben!

Wir wollen mit Menschen 65+ zu unserer Musik „Spark of Life“ tanzen!

Wir wollen, dass viele das Alter lebensfroh sehen und Lust auf das Alter bekommen!

Wir wollen mehr Aufmerksamkeit für das Alter!

Wir wollen, dass ganz viele Menschen 65+, aber auch jüngere Menschen, mitmachen!

  

Warum  am 1. Oktober?

 

Es ist der Weltseniorentag. Es ist der internationale Tag der älteren Generation (engl. International Day of Older Persons). Er wird auf Beschluss der Vereinten Nationen vom 19. Dezember 1990 seit 1991 an jedem 1. Oktober begangen.

 

Was ist ein Flashmob?

 

(englisch: Flash mob; flash = Blitz; mob [von mobilis beweglich] = bezeichnet einen kurzen, scheinbar spontanen Menschenauflauf auf öffentlichen oder halböffentlichen Plätzen, bei denen sich die Teilnehmer persönlich nicht kennen und ungewöhnliche Dinge tun. Flashmobs gelten als spezielle Ausprägungsformen der virtuellen Gesellschaft (virtual community, Online-Community), die neue Medien wie Mobiltelefone und Internet benutzt, um kollektive direkte Aktionen zu organisieren.  http://de.wikipedia.org/wiki/Flashmob

                                                                   

Senioren-Speed-Dating

Während der gesamten Veranstaltung lernen sich die Teilnehmer/in kennen. Hierzu wird die Veranstaltung in Runden aufgeteilt, die jeweils circa 15 Minuten dauern. In dieser Zeit haben Sie die Gelegenheit, sich gegenseitig ein wenig kennen zulernen. Auf jedem Tisch finden Sie einen Zettel auf dem steht welches Thema an diesem Tisch im Vordergrund stehen soll. Wir werden uns zu jedem Thema ein Statement überlegen so dass Sie sofort ein Gesprächsthema haben.

Nach Ablauf der Zeit ertönt ein Gong als Zeichen, das zum Tischwechsel auffordert. Vorher notieren Sie  auf ihnen vorher ausgehändigten Zetteln, ob sie sich mit einem aus der Runde verabreden wollen. Nun wird der Tisch gewechselt, Dies wird mehrmals wiederholt.

 

Wir organisieren auch in 2018 einen Senioren-Speed-Dating und hoffen auf eine erfolgreiche Umsetzung und ihr Verständnis wenn es nicht alles reibungslos läuft. Wir haben Mut was Neues zu wagen haben Sie Mut mit zu machen und lassen sie uns gemeinsam unterhaltsame Stunden zu verbringen.

 

 

Wer hat Lust, auch in seiner Stadt 2019 mitzufeiern?  Wir geben unser Wissen gern weiter. Lassen Sie uns in vielen Städten und Dörfern den Weltseniorentag gemeinsam feiern!