Marathon Zoom Digital Versilberer Runden Tag am Digitaltag

 Das war unser Programm am Digitaltag! 


5 bis 5:45 Uhr Gemeinsam Kaffee/Tee trinken, klönen und in den Tag starten

6 bis  6:45 Uhr Lachyoga mit Egbert Griebeling

7 bis  7:45 Uhr Morgenmagazin W.a.d.E. mit Versilberten ein buntes Programm

8 bis  8:45 Uhr  Sitzyoga mit Alexandra

9 bis  9.45 Uhr Humoristische Lesung mit Elke

10 bis10:45 Uhr Sitztanz mit Heiko Stender, wir starten die Sitztanz Challenge Spark of Life. Wer schon üben will,  die Choreografie finden sie weiter unten.

11 bis 11:45 Uhr E-Paper wie nutzt man das, zeigen Redakteurinnen vom Hamburger Abendblatt zusammen mit Wade, für die Gäste gibt es für verschiedene Tageszeitungen der Funke Mediengruppe ein Test Abo für 2 Wochen, das dann automatisch endet. So können Sie üben ob digitale Formate der Tageszeitung für Sie was sind.

12 bis 12:45 Uhr Forach Bewegung (App) und Augentraining mit der BKK-VBU und Wade

13 bis 13:45 Uhr Sofa Konzert mit Jonnes *

14 bis 14:45 Uhr  Luca/Corona/COV-App digitaler Impfausweis und Nutzung bei öffentlichen Veranstaltungen/Besuchen etc. Dagmar Hirche

15 bis 15:45 Uhr Werkstattergebnisse von Art & Notes aus der digitalen Ukulele und Lyrik Werkstatt mit Inge Rohwedder

16 bis 16:45 Uhr Gedächtnistraining mit Sabine von Senioren Stricken mit Herz

17 bis 18:45 Uhr Vorstellung von Startups die digitale Produkte für Senioren entwickeln und die Zoom Gäste bewerten diese ** Diese Starups gehen ins Rennen 
1. eCovery
2. Großjungig
3. Memoresa
4. Telemarie


*Der junge JONNES schreibt und singt, um Gedanken seines Herzens zu verstehen. Die Songs des Wahl-Ludwigsburgers sind deutschsprachige Tagebucheinträge, die ins Ohr gehen. Mit seiner besonders ausdrucksstarken Stimme nimmt man ihm jedes Wort ab, wenn er über die kleinen Momente und die großen Fragen des Lebens singt. 

**Der demografische Wandel in Deutschland geht voran. Wer heute ein Startup gründet, muss an die Zielgruppe von morgen denken. Deshalb holen wir das Thema in den Mittelpunkt: Im Rahmen des Digitaltages, haben vier Startups die Chance, ihre digitalen, innovative Lösungen für die Zielgruppe 65+ zu präsentieren. Der Clou - die Präsentation ist nicht an Investoren oder die Fachpresse adressiert, sondern an die Zielgruppe selbst. Eine Gruppe aus Seniorinnen und Senioren des Vereins „Wege aus der Einsamkeit“, nimmt im Rahmen ihres Aktionsmarathons virtuell an den verschiedenen Präsentationen teil und bewertet anschließend, welches Startup am überzeugendsten war.

Wir freuen uns auf ganz viele Gäste und sind gespannt wer von 5 bis 19 Uhr mit uns durchhält.

Bitte auch beachten dass Gäste von der Presse kommen und Fotografieren oder Filmen wollen, wer nicht auf dem Bild sein will, schaltet bitte die Kamera aus.