Klönschnack

Wir freuen uns darüber, daß Sie sich auf unserer Homepage umgeschaut haben und sind gespannt wie es Ihnen bei uns gefallen hat.

 

Gerne können Sie uns auch schreiben, wenn Sie an einer unserer Veranstaltungen teilgenommen haben, ein tolles Rezept, ein schönes Bild, eine kleine Geschichte, ein Gedicht oder...., oder....., oder.....erlebt haben bzw. kennen. 

 

Der Kreativität und und dem Ideenreichtum sind keine Grenzen gesetzt.

 

Sicher haben Sie jedoch Verständnis dafür, das wir Beschimpfungen, Beleidigungen, Hasskommentare nicht akzeptieren werden.

Derartige Beiträge werden nicht freigegeben.

 

Bei dem Namen reicht der Vorname oder der Spitzname, bitte nicht zu viele persönliche Daten hinterlassen.

 

Viel Spass dabei ! 

Kommentare: 10
  • #10

    Ulla Zatrieb (Mittwoch, 05 Januar 2022 13:10)

    Die neu aufgestellte Homepage macht einen frischen und modernen Eindruck!!
    Macht jetzt noch mehr Freude, darin zu stöbern und sich zu informieren.
    Tolle Arbeit!!
    Beste Grüße - Ulla +++

  • #9

    Uschi (Montag, 17 Mai 2021 16:11)

    Zitat von Werner Heisenberg (Nobelpreisträger für Physik)
    "Der erste Trunk aus dem Becher der Naturwissenschaften macht atheistisch; aber auf dem Grund des Bechers wartet Gott."

  • #8

    Wolfgang (Mittwoch, 05 Mai 2021 22:13)

    Jeder, der alt sich fühlt und nach dem nächsten Sommer schilt, sich an jeder Blume freut, der sein Alter nie gereut, muss ein sonnig Herz wohl haben. Verliert nur nicht den Mut zum machen, es gibt noch viele neue Sachen. Nun, Kopf hoch und stimmet an, wohl dem der singen kann.

  • #7

    Maribor (Freitag, 30 April 2021 15:33)

    Zitat aus der Heiligen Schrift : "Gott schenkt den Einsamen ein Zuhause."
    Psalmen, Kapitel 68, Vers 6

  • #6

    Kerstin (Donnerstag, 29 April 2021 17:56)

    Gestern ist Erinnerung - Fülle
    Gestern gab ich mich der Zeit hin
    Gestern ist vergangen, vertan
    Gestern war gestern
    Gestern war gestern
    Gestern dachte ich, es wird nicht gehen

    Heute ist das Jetzt – Lebendigkeit
    Heute blüht die Poesie
    Heute leben in Achtsamkeit
    Heute bin ich
    Heute scheint die Sonne
    Heute denke ich, es wird schon werden.

    Morgen ist die Zukunft – ungewiss
    Morgen spaziere ich durchs frische Grün
    Morgen überrascht das Leben
    Morgen - wer weiß das schon?
    Morgen kommt ganz von selbst
    Morgen werde ich es schaffen.

    eine Gemeinschaftsarbeit der Schreibwerkstatt geleitet von IRO vom 29.4.21

  • #5

    Anne - Karine (Donnerstag, 29 April 2021 17:23)

    Frühling

    Es summt - vibriert - duftet - singt
    Frühling regiert
    und Hoffnung bringt

    Alles wird leicht
    beschwingt und bunt
    Neubeginn erreicht
    im Jahresrund

  • #4

    Kerstin (Samstag, 24 April 2021 19:28)

    Was für eine wunderbare Lesung heute mit der Schriftstellerin Charlotte Richter-Peill, die uns mit Ausschnitten aus ihren Büchern "Die Köchin", "Gemma" und die Ohrenbärgeschichte "Glitzerbücher aus der Geschichtenfabrik" beeindruckte. Vielen Dank Charlotte, es war ein Genuss!

  • #3

    Sonnenblume (Samstag, 27 März 2021 15:37)

    Hallo wollte mich mal hier umsehen. Habe die Sendung von Hirschhausen gesehen und fand euren Verein ganz interessant.

  • #2

    IRO (Samstag, 27 März 2021 13:04)

    aus unserer Poesie-Werkstatt: Frühling

    Amsel
    Amsel auf Rasen
    Hüpfende Amsel auf Rasen
    Hüpfende Amsel auf Rasen und sprerriger Wurm
    Kampf der Titanen

  • #1

    IRO (Samstag, 27 März 2021 13:01)

    Aus unserer Poesie-Werkstatt: Frühling

    Ich bin nicht mehr frei
    Gefangen in frischem Grün
    Gelb ist die Krönung

Kommentare: 6
  • #6

    Kerstin (Donnerstag, 23 Dezember 2021 11:54)

    Ein Tipp für Schreiblustige am 9. Februar um 19 Uhr: Schreiben heißt, die Welt einatmen« – ein Autorinnengespräch und Schreibschule mit Doris Dörrie. Auf Zoom kann man sich für die kostenfreie Veranstaltung anmelden: https://t1p.de/xq5r
    Ein paar Versilberer sind schon dabei!

  • #5

    Rose (Montag, 06 Dezember 2021 07:52)

    Heute kommt der Nikolaus ....
    und zu mir kam er damals ...... 1941 ↓

    https://rose1711.wordpress.com/2011/12/06/was-fur-lause/

  • #4

    Rose (Mittwoch, 01 Dezember 2021 12:21)

    Seit über 10 Jahren betreibe ich einen Blog im Internet "Sammelsurium" (https://rose1711.wordpress.com), und da hatte ich mal eine Geschichte gepostet, die sich in der Adventszeit ereignet hatte - hier zu lesen �
    https://rose1711.wordpress.com/2010/11/28/weihnachtskekse/

  • #3

    Kerstin (Sonntag, 07 November 2021 22:02)

    Wir hatten schon einmal den Lachyogaleiter Egbert Griebeling bei uns in den Zoomsessions, viele hatten Freude daran:
    Es gibt täglich von 9-9:20 kostenlose Lachsessions (jedes Mal ein(e) andere(r)LeiterIN) auf Zoom: Hier der Zoom Zugang ID 2908589337 Kennwort: 123123

    Neu ist auch das Lachtelefon unter https://lachtelefon.de/, hier kann man täglich 3 Minuten am Telefon von 9-21 Uhr mit ausgebildeten Lachyogaleiter live lachen. Es gibt eine Einstimmung, ein gemeinsames Lachen und einen Ausklang.

    Ha ha ho ho ho :)

    P:S. es gut wirklich gut und macht Laune!

  • #2

    Christiane Aberle (Freitag, 29 Oktober 2021 08:44)

    einen interessanten Link von einer bundesweiten Lebensmittelrettung dort einbringen wollte: https://toogoodtogo.de/de Dort bestellte ich bei einem Italiener hier in Barmbek ein leckeres Überraschungsessen für 3,90 Euro. Normalerweise ist es abends kurz vor Schließung abholbereit, ich durfte es am nächsten Vormittag abholen, da wir Älteren ja spätabends ungern unterwegs sind. Auch tagsüber werden Backwaren, Obst und Gemüse uvm. günstig angeboten, die zu schade zum Entsorgen sind. Gerade auch im Hinblick auf die wohl steigenden Lebenshaltungs-kosten eine Alternative. Allerdings erfolgen Bestellung und Zahlung online. Gruß Christiane

  • #1

    Uschi (Donnerstag, 14 Oktober 2021 20:44)

    Ein Satz den ich Heute gelesen habe und der sich in meinen Gedanken festgesetzt hat:
    "Durch Ältere bekommt die Geschichte ein Gesicht"