Seniorbook – mit einem Klick mitten im Leben

 

Als wir seniorbook gegründet haben, war uns bewusst, dass wir etwas schaffen mussten, was für Verlässlichkeit und vernünftige Umgangsformen steht. Soziale Netzwerke im Internet waren bis dato nicht gerade bekannt für diese Eigenschaften. Aber genau darin sahen wir die Chance. Wenn uns das gelänge, würden Menschen Vertrauen fassen und wagen, ihr Leben über die Teilnahme an einem sozialen Netzwerk zu bereichern. Denn wir waren von Anfang an überzeugt und sehen heute jeden Tag den Beweis dafür, dass solche Netzwerke hervorragend geeignet sind, um neue Menschen und neue Seiten des Lebens zu entdecken.

 

Im Grunde ist seniorbook wie das richtige Leben: Es gibt verschiedene Anlässe von Beiträgen bis zu Fotos oder persönlichen Nachrichten, über die sich Menschen kennenlernen können. Man tauscht sich aus, liest die Meinung des anderen und kommt sich so, wie im richtigen Leben, näher: Zuerst kommt das gemeinsame Interesse und dann folgt irgendwann die „Vernetzung“. Und nicht umgekehrt. Man wirft ja auch nicht seinen Personalausweis in die Runde und schaut dann, ob man eine gemeinsame Basis findet. So bunt wie das Leben, so bunt ist auch die Palette der Themen, Meinungen und Interessen auf seniorbook. Und wenn man seine eigene Leidenschaft noch nicht ausreichend bedient sieht, kann man immer selbst aktiv werden und Fotos, Texte oder Videos dazu veröffentlichen.

 

Auf diese Weise finden tausende von Menschen täglich neue Kontakte, diskutieren, schreiben, kommentieren oder lesen einfach nur, was die anderen Nutzer auf seniorbook laufend veröffentlichen. Natürlich gibt es auch mal ein paar User, die über das Ziel hinausschießen oder im Ton danebenliegen – am einfachsten ist es, diese zu ignorieren. Aber es gibt auch Hilfe durch Paten und Moderatoren, die bei allen Fragen gerne behilflich sind.

 

Ein soziales Netzwerk wie seniorbook ist sicher nicht der allein glückselig machende Ausweg aus der Einsamkeit. Aber es ist ein sehr guter Weg, um neue Eindrücke zu sammeln, Aufmerksamkeit zu schenken und zu bekommen und Menschen kennen zulernen. Und das mit nur einem Klick vom Küchentisch aus. Sicher, einfach und bequem. So gut die Möglichkeiten des Internets sind: „Echte“ Kontakte können sie nicht ersetzen. Aber auch dafür hat seniorbook gesorgt und hilft seinen Nutzern, Treffen im richtigen Leben zu organisieren.