Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Viele ältere Menschen haben Vorbehalte gegen die Nutzung des Internets. Hier will die Broschüre helfen zu verstehen und die Skepsis gegenüber den vielen guten Möglichkeiten des weltweiten Netzes abbauen. Sie sind nie zu alt fürs Internet! Hompepage

Download
Nie-zu-alt-fürs-Internet.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

Erklär Videos rund um Computer

Im Rahmen des Projekts wird ein YouTube Kanal aufgebaut, in dem Ältere für Ältere kurze Videoclips produzieren und bereitstellen, die helfen, klar abgegrenzte Nutzungsprobleme von Technologie zu lösen. Link

Interessantes rund um das Internet und Netzwerke

Ein gut gemachter Film zur Nutzung des Internets für älteres Menschen.

Das Video "Senioren ans Netz" von Thomas Hoffmann und Tino Diesterheft entstand als Bachelorarbeit des Studiengangs "Medienbildung - Visuelle Kultur und Kommunikation" an der Otto von Guericke Universität Magdeburg im Sommersemester 2009.

 http://www.youtube.com/watch?v=4S5Paf1y5Bs

Der Seniorencoach - Computerkurse speziell für Senioren

Speziell für Senioren entwickelte Computerkurse. Der Seniorencoach zeigt Senioren wie sie Notebook und Internet sicher nutzen. Tipp: Mit Skype kostenlos im Internet telefonieren und sich dabei auch noch sehen. So lassen sich oftmals Probleme schnell lösen, da man sich über die Webcam gegenseitig etwas zeigen und erklären kann. Film

"Senioren-Surfen" - Internet im Altenheim

Internet für Senioren: Wie man per Netz in Kontakt bleibt. - SoVD TV

Ein Überblick über Kommunikationsmöglichkeiten im Internet für Senioren. Film

Vom Internetcafé bis zum MouseMobil - Das junge Alter: Film 6

Senioren und Computer: das passt gut zusammen. Meint man im Kulturzentrum "Zakk" in Düsseldorf, in dessen Internetcafé ältere Menschen fit für den PC gemacht werden. Egal, ob erste Schritte oder komplexe Programme: im "Zakk" werden die notwendigen Grundlagen vermittelt.Auch für ältere Menschen mit eingeschränkter Mobilität ist gesorgt. Ihnen helfen zum Beispiel die Experten des Projekts "MouseMobil" in Leverkusen. Sie kommen mit dem Notebook vorbei - zum Erklären der PC-Geheimnisse, aber natürlich auch für einen Plausch.  Film