Alles Wichtige für die eigenen 4 Wände

Wohnen mit technischer Unterstützung

Das kostenlose Handbuch gibt als PDF-Download ein Überblick über Geräte und Anbieter. Die in diesem Handbuch ausgewählten Geräte beschreiben auftretende Einschränkungen wie zum Beispiel Seh- und Hörprobleme,  Vergesslichkeit sowie nachlassende Kräfte und Beweglichkeit. http://www.haeusliche-pflege.net/Infopool/Nachrichten/Wohnen-mit-technischer-Unterstuetzung

Barrierefrei Leben e.V. -

Gemeinsam finden wir die beste Lösung für Ihr Zuhause

Die Nutzung von technischen Hilfen und die Anpassung der Wohnung an die persönlichen Fähigkeiten und Bedürfnisse fördern selbstbestimmtes Leben von älteren Menschen. Der Verein unterhält dazu folgende Angebote. Mehr unter:

Auf der Internetseite können sich alle informieren.

Das Beratunszentrum in der Richardstraße 45 in 22081 Hamburg mit dem kostenlosen Beratungsangebot richtet sich an ältere und behinderte Hamburger Bürgerinnen und Bürger, deren Angehörige sowie an Beschäftigte aus Sozialeinrichtungen und Behörden. Telefon 040 29995656

 

Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungsanpassung e.V.

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungsanpassung setzt sich auf vielen Ebenen für den weiteren Auf- und Ausbau von Wohnberatungsangeboten  sowie die Verbesserung der Rahmenbedingungen der Wohnberatung ein. Jeder ältere oder behinderte Mensch soll ein Beratungsangebot in seiner Nähe vorfinden können! mehr unter:

Wohnung altersgerecht anpassen

Für einige bestimmt von Interesse und vielleicht regt dies andere auch an, solch eine Beratungsstelle einzurichten.

http://ff-niendorf.freiwilligenforum.de/fuer-senioren/wohnraumanpassung.html

Treppenlift Rundschau

Die Treppenlift Rundschau ist ein Magazin, welches von freien Redakteuren betrieben wird. Es richtet sich hauptsächlich an Treppenlift Interessierte und soll bei der Anschaffung und Finanzierung einzelner Modelle helfen sowie ausschlussreiche Informationen zum Thema Treppenlift vermitteln. mehr

 

oder  hier können Sie sich Vergleiche anfordern http://www.treppenlift-helfer.de/

Informatinen zu Förderungen

Zuschuss für altersgerechtes Umbauen

Barrierefreies Umbauen und Bauen zahlt sich seit dem 1. Oktober 2014 doppelt aus: Nun können private Eigentümer und Mieter von KfW-Zuschüssen bis zu 4.000 Euro profitieren, die dem Abbau von Barrieren in Wohngebäuden dienen oder die Einbruchsicherheit erhöhen.

Altersgerechtes Umbauen

Finanzierungsmöglichkeiten KFW Bank