Bei uns dreht sich alles um das Alter.         Hier Aktuelles auf einem Blick

Jetzt für unser aktuelles Projekt spenden

Unser Projekt für Anfang 2017 „Geh'n wir mal nach Hagenbeck“. Wir wollen Menschen 65+ und Kindergartenkindern einladen zusammen mit uns einige tolle Stunden in Hamburg im Zoo Hagenbeck zu verbringen. Viele alte Menschen haben schöne Erinnerungen an einen Zoobesuch, können sich aber einen Besuch nicht mehr leisten oder trauen sich nicht mehr allein einen Besuch zu. Darum wollen wir abhängig vom Spendenaufkommen mit hoffentlich vielen Senioren Hagenbeck besuchen. Damit auch die ganz Kleinen mal wieder mit älteren Menschen und die älteren Menschen mit den ganz Kleinen Zeit mit einander verbringen, wollen wir auch Kindergartenkinder einladen. Für ein Tadem Alt und Jung müssen wir ca. 38,00 Euro Eintritt bezahlen. Natürlich soll es auch eine Pause im Café geben, bei Tee/Kaffee/Kakao/Glühwein und einem Stück Kuchen. Die Zeit wird ganz bestimmt für viele Gespräche genutzt. Auch die HVV Fahrkarte wollen wir bezahlen. So rechnen wir pro Tandem mit ca.60,00 Euro. Nun liegt es an Ihnen lieber Spender, liebe Spenderin mit wie vielen Gästen wir dem alten Lied "Geh'n wir mal nach Hagebeck" folgen können. 
In der Vergangenheit haben wir durch großzügige Spenden zweimal eine Patenschaft für die älteste Elefantendame übernehmen können. Das wäre natürlich traumhaft, wenn uns auch in 2017 wieder ein Unternehmen projektbezogen 3.000 Euro für diese Patenschaft spenden würde. 

Spenden über Gut für Hamburg http://www.gut-fuer-hamburg.de/projects/50038

oder direkt auf unser Spendenkonto

Der NDR drehte für DAS

Der NDR hat bei uns eine Reportage für die Sendung DAS bei einer Gesprächsrunde "Wir versilbern das Netz. Das 1x1 der Tablets und Smartphones für Menschen 65+" gedreht. Am 21.11.2016 wurde die Reportage auf NDR ausgestrahlt.  

 

Alle Informationen und Termine zum Versilbern finden Sie bei uns hier

Der digitale Nachlass

Auch zu diesem Thema wurde unsere Vorsitzende befragt und ihre Antworten wurden am 24.11.2016 in der Tagesschau gezeigt.

„Wir versilbern das Netz."

Das 1x1 der Smartphones und Tablets für Menschen 65+

 

Kommen sie zu unseren kostenfreien Gesprächsrunden in Hamburg 

Rufen Sie uns an und wir vereinbaren einen Termin. Sind sie 6 Freunde/Bekannte/Nachbarn, kommen wir auch gern zu ihnen. Was wir brauchen sind WLAN Zugänge.

 

Tablets und Smartphones zum Üben bringen wir mit, falls keine eigenen vorhanden sind.

 

Alle ausführlichen Informationen und Termine finden Sie hier

 

 

Das 1x1 des Onlinebankings für Menschen 65+"

 

Im Mai 2016 sind wir mit der Haspa Region Barmbek in der Fuhlsbüttlerstraße 350 und im Juli mit der Haspa Blankenese/Rissen mit den Gesprächsrunden zum Thema Onlinebanking für Menschen 65+ gestartet.

 

Dauer ca. 3 Stunden. Start 10 Uhr

  

Alle Informationen und Termine finden Sie HIER

 

Versilberer Cafe  2016 in vielen Stadtteilen in Hamburg sind in Planung oder bereits aktiv.

 

 

In den Versilberer Cafes treffen sich Menschen 65+ mit ihren Tablets und Smartphones um sich gegenseitig bei der Nutzung zu helfen und Tipps auszutauschen, welche Apps oder Einstellungen hilfreich sind. Vom jeweiligen Veranstalter ist immer jemand dabei um zu helfen, wenn keiner eine Antwort auf Fragen zur Anwendung weiß. Es soll so etwas wie ein Stammtisch, in vielen Stadtteilen, entstehen, Thema ist immer Nutzung der Tablet/Smartphone. Wir holen Sie aus der Onlinewelt in die Offlinewelt und Sie helfen sich im Alter beim Umgang mit der neuen Technik untereinander.

 

Alle Informationen zu den Versilberer Cafes finden Sie  HIER

 

WENN ICH ALT BIN.... unsere Fotoaktion. Machen Sie mit!

 

Wir zeigen, was sich Jung und Alt für ihr Alter wünschen. Machen Sie mit. Schicken Sie uns Ihr Statement, per Mail an info@wegeausdereinsamkeit, als Kommentar auf unserer Facebookseite oder per Post.

 

Bereits über 160 Statements von Jung und Alt sind auf dieser Seite zu sehen HIER

 

Alles zu unserem Musik Video Spark of Life und den Drehtagen finden Sie HIER