Bei uns dreht sich alles um das Alter.         Aktuelles von uns auf einem Blick

Hamburg: Wade und Flüchtling-Magazin laden zu einem gemeinsamen Ausstellungsbesuch ein

 

 

 

Mitmachen Kunsthalle "Wir alle warten, immer wieder. Es ist eine alltägliche und grundlegende Erfahrung, die aber so gar nicht in unsere beschleunigte Zeit passen mag, in der sich alles um eine unmittelbare Bedürfnisbefriedigung dreht. Und so lässt sich im Warten vor allem die gesellschaftliche Stellung und der Status eines Menschen ablesen: Menschen mit Macht warten nicht, sie lassen warten. Geflüchtete warten oft jahrelang auf die Entscheidung ihres Asylantrags ohne Möglichkeit, diese zu beschleunigen. Kürzere Wartezeiten am Flughafen oder beim Arzt lassen sich durch Fast-Check-in oder Privatversicherung erkaufen. Aber Warten kann mehr sein als nur ungenutzte oder sogar verlorene Zeit. Begreift man Warten als geschenkte Zeit, kann es zu einem Raum ungeahnter Möglichkeiten werden, einem Freiraum für Reflexion, Kreativität oder Entschleunigung." Termin: Freitag, der 2.Juni Start 15 Uhr Treffpunkt geben wir bei der Anmeldung bekannt Wir suchen 6 Menschen mit Alterserfahrung und 6 Menschen mit Fluchterfahrung, die Lust haben sich auf einen gemeinsamen Ausstellungsbesuch einzulassen zu einem Thema, welches zu unserem Leben gehört, aber selten thematisiert wird. Wir freuen uns auf Anmeldungen unter 04042236223200 und einen regen Austausch. Die Kosten für Anfahrt innerhalb Hamburgs und Eintritt werden übernommen. Stößt unsere Einladung auf großes Interesse, werden wir bestimmt weitere Termine zu anderen Ausstellungen oder Veranstaltungen folgen lassen.

Goldener Internetpreis 2017 ist in die nächste Runde gestartet

Digitale Kompetenzen und IT-Sicherheit im Alter

·      Startschuss für Bewerbungen zum Goldenen Internetpreis 2017

·      Erstmals auch Wettbewerbsbeiträge von Kommunen

·      Bundesminister des Innern unterstützt den Preis

Zwölf Millionen Menschen über 60 Jahre sind online aktiv. Viele von ihnen wünschen sich beim Umgang mit den neuen Kommunikationstechnologien kompetente Unterstützung. Bereits zum fünften Mal loben mehrere Partner aus den Bereichen Seniorenarbeit und Technologie den Goldenen Internetpreis aus. Der Wettbewerb wendet sich an Seniorinnen und Senioren, die als Internetlotsen für andere Ältere aktiv sind sowie an innovative Mehrgenerationen-IT-Projekte. Erstmalig werden in diesem Jahr auch tatkräftige Gemeinden und Kommunen angesprochen, die nutzerorientierte Internetangebote für und mit Senioren anbieten.

 

Bis zum 15. August 2017 können sich engagierte Personen, Initiativen, Vereine und Kommunen auf der Website www.goldener-internetpreis.de selbst bewerben oder vorgeschlagen werden.

Insgesamt schreiben die Veranstalter Preise im Wert von mehr als 20.000 Euro aus.

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V., Deutschland sicher im Netz e.V., Wege aus der Einsamkeit e.V., die Deutsche Telekom, Google Deutschland und SAP Deutschland loben den Goldenen Internetpreis aus.

 

Schirmherr ist Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière.

Weltseniorentag 1.Oktober 2017

Alle Informationen zu unseren Plänen für diesen Tag finden Sie hier. Ganz neu in diesem Jahr ist die Suchen nach dem Menschen 60+ aus Deutschland

Ganz neu und zum ersten Mal in Deutschland

wir suchen zusammen mit dem Magazin Brigitte wir in Deutschland den Menschen 60+ männlich und weiblich, der/die Neues gewagt: ein Unternehmen oder einen Verein gegründet, sich sozial engagiert, ist um die Welt geradelt oder ähnliches? Wir suchen eine Frau und einen Mann, die noch einmal durchgestartet sind und etwas Besonderes und Inspirierendes auf die Beine gestellt haben. Es darf was Kleines sein, es darf was Großes sein, aber es muss etwas Besonderes sein! Die Gewinner werden am 1.10.2017 von unserem Botschafter Maximilian Arland bekannt geben. Sie können sich jetzt bewerben oder jemanden vorschlagen. Teilen Sie uns mit warum Sie oder die Person die Sie vorschlagen der Mensch 60+ 2017 in Deutschland sind.

Mail an info@wegeausdereinsamkeit.de

 

Unsere verschiedenen Gesprächsrunden                               „Wir versilbern das Netz."

Das 1x1 der Smartphones und Tablets für Menschen 65+

Kommen sie zu unseren kostenfreien Gesprächsrunden in Hamburg und Berlin

Alle ausführlichen Informationen und Termine finden Sie hier

 

Das 1x1 der Fake News und Betrügereien im Internet für Menschen 65+

Alle Informationen zu dieser Gesprächsrunde finden Sie hier

 

Das 1x1 des Onlinebankings für Menschen 65+"

Dauer ca. 3 Stunden. Start 10 Uhr

Alle Informationen und Termine finden Sie HIER

 

Versilberer Cafe  2017 in vielen Stadtteilen in Hamburg

Alle Informationen zu den Versilberer Cafes finden Sie  HIER