Herzlich willkommen!

Schön, dass Sie uns gefunden haben

Sie suchen kostenfreie Schulungen für Smartphone oder Tablet ?

Oder möchten einfach nette Menschen der Generation 65plus beim Spielen, Tanzen, Rätseln und Yoga kennenlernen?

Dann sind Sie hier genau richtig.

Hier finden Sie alles Wichtige über unsere derzeitigen Online- und Hybrid Aktivitäten.

Viel Spass beim digitalen Stöbern. 


Unsere Versilberer-Runden

Wir versilbern das Netz .......

ist das Motto unseres gemeinnützigen Vereins.

 

In den wöchentlichen, komplett kostenfreien Treffen, haben wir es uns u.a. zur Aufgabe gemacht,

Menschen 65plus kostenlos zu schulen, damit sie sich in der digitalen Welt sicherer fühlen. 

Daher der Name "Versilberer-Runden".

 

In Hamburg treffen wir uns analog. In Berlin hybrid (analog+digital) . 

Für Online Treffen nutzen wir das kostenfreie Programm "Zoom".

Wir haben diverse Erklär-Videos bereit gestellt u.a. wie "ZOOM" installiert und genutzt wird.

 

Hier die  Termine

Hier die  Kontakte

Hier die  Erklärvideo`s 

 

Wenn Sie damit nicht gleich zurecht kommen, ist das überhaupt kein Problem.

Rufen Sie uns an (siehe Kontakt) und wir versuchen es gemeinsam.

Geduld ist eine unserer starken Seiten. Probieren Sie es aus.


Unseren kostenlosen Newsletter abonnieren

Wir berichten fast wöchentlich über unsere und andere Vereins Aktivitäten rund um das Alter. 

Anmeldung: Einfach Ihre E-Mail-Adresse eingeben und auf 'Anmelden' klicken. Dann erhalten Sie eine E-Mail. In dieser Mail müssen Sie zur Bestätigung auf den Link klicken.

Unsere Newsletter können eventuell auch in Ihrem Spam/Werbeordner landen, bitte prüfen.


2022 Aus der Medienwelt

2022 01 23 Podcast: Statements von Versilberten zum Thema Alter und Digitalisierunng

Wir lassen Menschen 65plus bereits seit 2021 zu diesem Thema zu Wort kommen.

Sie erzählen, warum und wie sie die digitale Welt für sich nutzen.

Gerne können auch Sie uns Ihr Statement per Sprachnachricht senden.

Entweder per Mail:  

Link

oder per Handy:

0175/ 98 17 66 3

Neugierig geworden...? Prima ! Dann hören Sie sich doch einfach einmal schon die ersten Podcasts an.

Viel Freude dabei.

Link

Vielleicht können wir ja demnächst auch schon den von Ihnen gesprochenen Beitrag an dieser Stelle hören.


2022 01 21  Podcast: Ein Radio Beitrag, der uns und den Spirit von W.a.d.E. auf fantastische Art und Weise wiedergibt...... Das macht uns aus, das sind wir, die Versilberten von Wege aus der Einsamkeit.

 Im Seminar mit angehenden Silver-Surfern

WDR 5 Töne, Texte, Bilder - Beiträge 22.01.2022 04:40 Min. Verfügbar bis 14.01.2023 WDR 5 Von Annika Witzel

Ohne digitale Medienkompetenz geht es in Pandemie-Zeiten nicht: Interessiert und humorvoll lassen sich Senioren von Trainerin Dagmar Hirche die neuen Medien erklären. Annika Witzel war beim Online-Kurs dabei.

LINK (Bitte noch auf den Pfeil klicken, wenn das nächste Bild erscheint)


2022 01 22 Neue Podcast Reihe "Streiflichter"

In der aktuellen Ausgabe unseres Newsletter wurde bereits auf ein neues Projekt hingewiesen, an dem sich in den nächsten Monaten Menschen65plus aktiv beteiligen können.

Wir möchten mit unserer neuen Podcast Reihe "Streiflichter" möglichst vielen Menschen 65plus Gelegenheit geben, uns aus ihrem Leben zu erzählen um dann Zuhörer auf die kleinen, persönlichen Zeitreisen der Erzähler:innen mitzunehmen. 

Menschen 65plus können in diesem Lebensabschnitt meistens auf ein breites Spectrum an Erlebten zurückblicken und wir möchten mit unserer neuen Podcast Reihe Gelegenheit geben, davon zu berichten und zu erzählen.

Sicher wird es auch für Familie, Angehörige, Freunde spannend sein die Stimmen, digital abrufbar, zu erleben. 

 

Es wird zwei Möglichkeiten geben.

Entweder ein persönliches Statement oder ein von uns geführtes Interview. 

Jeder einzelne Beitrag sollte und wird nicht länger ca. als 6-8 Min. dauern.

 

Wer 65 plus ist und Interessantes zu berichten hat, egal ob spannendes Hobby, besonderer Lebensweg,

Kampf mit der digitalen Welt, Ehrenamt, Reisen oder der Kampf gegen eine Krankheit.

Es gibt soviel zu erzählen..... fangen wir doch einfach einmal damit an....

Eventuelle Bedenken wie das bezüglich der Technik wohl klappen könnte sind nicht nötig, denn zusammen werden wir das schaffen.

Wir sind schon ganz gespannt auf die Reaktionen und Beiträge Menschen65plus.

Melden bitte bei: info@wegeausdereinsamkeit.de. Bis bald !


2021 01 16 Ergebnis: Gummibärchen an die Macht....

Die Gummibärchen Sammel Aktion ist beendet und Wege aus der Einsamkeit e.V. hat ein wirklich gutes Ergebnis erreicht.

Es haben insgesamt unglaubliche 3681 Vereine teilgenommen und wir haben Platz 269 erreicht. Sehr respektabel !

Herzlichen Dank an alle Gummibärchen Liebhaber:innen und herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner Vereine. 

Das war eine tolle Aktion und Versilberte die sich analog treffen, können sich sicher auf eine Runde "Gratis Bärchen" freuen, denn den 500 bestplatzierten Vereinen wird ein Naschkatzen Paket im Wert von 100 EUR zugeschickt.


2022 01 13 Info für Versilberte

Kalenderbilder können im internen Bereich, Startseite, angeschaut werden. Viel Vergnügen.


2022 01 05 Neues Online Schulungsangebot

Vor einiger Zeit kam die Idee auf, eine Schulungsrunde für Nutzer anzubieten, deren Wissen schon etwas über dem Anfänger Level liegt und die bereits ein wenig routinierter im Umgang mit ihrem Gerät sind.

Unser ehrenamtlicher Helfer Philipp erklärte sich bereit, diese Aufgabe zu übernehmen.

Wir finden das Spitze und sagen von ganzem Herzen dafür "Danke".

Aufgrund bestehender Verpflichtungen werden es zeitlich individuelle Termine sein, die auf der Homepage und im Newsletter früh möglichst bekannt gegeben werden.

Gerne können Fragen und Themen mit in die jeweilige Schulungsrunde gebracht werden.

 

Termine

neuer Termin folgt


2022 01 04  Projekt Start social - Hilfe für Helfer unterstützt und fördert die Vorstandsvorsitzende Dagmar Hirche von Wege aus der Einsamkeit e.V.

Wir freuen uns riesig darüber, daß wir 2021/2022 zu den 100 geförderten Initiativen gehören, die aus 15 Bundesländern kommen und von unabhängigen Jurorinnen und Juroren aus 236 Bewerbungen ausgewählt wurden.

Nun stecken wir mit 2 tollen Coaches in der Bearbeitungsphase um im Februar unseren weiteren Weg vorzustellen.

Drücken Sie uns die Daumen, das wir dann noch einen Schritt weiter kommen.

Seit acht Jahren sieht der Verein die große Herausforderung, Menschen ab 65 Jahren, in die digitale Welt mitzunehmen. Oft kommen ältere Menschen bei digitaler Bildung nicht mehr mit. Wenn die finanziellen Mittel nicht reichen, werden Forderungen nach kostenfreiem WLAN und technischen Geräten für Menschen ab 65 Jahren in Altenheimen oder in den eigenen vier Wänden kaum gestellt. Das Projekt hat die kostenfreien Gesprächsrunden „Wir versilbern das Netz Das 1x1 der Tablets/Smartphones“ für Menschen ab 65 Jahren ins Leben gerufen und war überrascht über die riesige Nachfrage. Bis März 2020 wurden analog in Hamburg, Berlin und München über 8.000 Menschen zwischen 65 und 94 Jahren in den Runden begrüßt und erste digitale Schritte gemeinsam und erfolgreich gewagt. Seit der COVID-19-Pandemie wurden von März 2020 bis Mai 2021 rund 350 Zoom-Versilberer-Runden mit rund 8.000 Gästen aus ganz Deutschland durchgeführt. Die Themen reichen von digitaler Schulung über Sitz-Yoga, Sitz-Tanz, Lesungen, Spielrunden, Informationen bis hin zu Musik, Partys und Kochen. Viele Senioren, die das Projekt in Eins-zu-eins-Telefonschulungen für Zoom fit gemacht hat, haben den Schritt gewagt.


2022 01 02  Bericht über die Silvesterfeier per ZOOM

Um Punkt 22 Uhr begann die lustige Online-Silvester-Feier 2021, der "Versilberten" auf Zoom.

Viele W.a.d.E. Teilnehmer:innen trafen sich ein und besonders gefreut haben wir uns über Senioren und Seniorinnen, die sonst eher analog unterwegs sind und heute den digitalen Weg zu uns gefunden hatten. 

 

Nach einer gemütlichen Klönrunde begannen die Moderatorinnen Ulla und Kerstin (beides "Versilberte") mit dem von ihnen konzipierten Silvesterprogramm:

Loriots Sketche wechselten mit schwungvoller Musik ab und vom Schlager bis zum Rockn Roll war alles dabei.

Zu späterer Stunde wurde dann mit digitaler "You Tube" Hilfe von Heiko Stender, unserem engagiertem Sitztanzlehrer,              schwungvoll getwistet. 

Jetzt waren wir in Fahrt gekommen und starteten deshalb in eine Lachyogasession.

Überall sah man bei den kleinen Übungen fröhliche Gesichter... Wunderbar!             

Anschließend war Kreativität gefragt. Eine Teilnehmerin hatte folgende Idee....

Verfasse ein „Elfchen“, ein Gedicht mit 11 Wörtern. Das war garnicht so einfach..... Hier ein Beispiel: 

 

Einsam

Wo denn

nicht bei uns

Wege aus der Einsamkeit

Altersglück

(Kerstin)

 

Um 0:00 Uhr stießen wir dann alle auf unser aller Wohl an und schauten uns die Drohnenshow aus Pforzheim an,

 PZ Drohnenshow Link .  

                             

Was für eine super Alternative zum sonstigen Silvester Feuerwerk. Wir waren beeindruckt.

Um kurz vor 1.00 Uhr verabschiedeten wir uns zufrieden. Wie schön, wenn man Silvester nicht alleine ist!


Allgemeine Hinweise

Während unserer Veranstaltungen werden Fotos und/oder Videoaufnahmen gemacht. Diese Aufnahmen sind bei einer Veröffentlichung im Internet weltweit abrufbar. Eine Weiterverwendung der Aufnahmen durch Dritte kann daher nicht ausgeschlossen werden. Mit Ihrer Teilnahme an unserer kostenfreien Veranstaltung erklären Sie sich mit der Veröffentlichung der Aufnahmen zum Zwecke der Dokumentation und Berichterstattung von uns und auf unserer Website, in unseren Social-Media-Kanälen und zur externen Kommunikation ohne Entgeltanspruch einverstanden. Dieses Einverständnis ist nicht widerrufbar und unbegrenzt gültig.  

 

Zoom-Meetings können aufgezeichnet  und ggf. für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden. Die Presse ist hin und wieder zu Veranstaltungen eingeladen. Die Entscheidung über die Nutzung von Mikrofon und Kamera ist mit Hinblick auf den Datenschutz den Teilnehmerinnen und Teilnehmern überlassen. Alternativ können Fragen auch über den Chat formuliert werden.


Stand: 2022 01 22