Herzlich willkommen!

Schön, dass Sie uns gefunden haben

Sie suchen kostenfreie Schulungen für Smartphone oder Tablet ?

Oder möchten einfach nette Menschen der Generation 65plus beim Spielen, Tanzen, Rätseln und Yoga kennenlernen?

Dann sind Sie hier genau richtig.

Hier finden Sie alles Wichtige über unsere derzeitigen Online-Analogen-und Hybrid Aktivitäten.

Viel Spass beim digitalen Stöbern. 



2022 11 19 Dagmar Hirche mit "silbernem Anhang" zu Gast in der NDR Talkshow

Am Freitag Abend um 22.00 Uhr war es soweit.

Unsere Dagmar Hirche war als Gast in der beliebten Talkshow am Freitag Abend eingeladen.

Die Vorbereitungen für die Sendung hatten bereits am frühen Nachmittag begonnen.

Frau Hirche, die von den Versilberten auch gerne liebevoll "Bienenkönigin" genannt wird, reiste standesgemäß mit ihrem Hofstaat, in Form von ihrem Vorstandskollegen, Herrn Helge Jans, der Vereinspressesprecherin, Sabrina Seidl-Zinke, sowie unseren Versilberten Monika Schack und Kerstin Bojang, an.

 

Dagmar Hirche hatte den bekannten und schlagfertigen Hundetrainer, Martin Rütter an ihrer Seite sitzend, was sich später als Glücksfall heraus kristallisierte.

 

Passend zu ihrer leuchtend roten Jacke, erzählte sie unterhaltsam und temperamentvoll von den analogen Vereinsanfängen und den ersten Startschwierigkeiten.

Sie liess es auch nicht an Deutlichkeit in Bezug auf die digital vernachlässigte Generation 65plus fehlen.

Es ist ein Skandal, dass in deutschen Pflegeheimen nur sehr selten WLAN angeboten wird und das es sich viele Bewohner finanziell gar nicht mehr erlauben können.

Somit werden sie zwangsweise vom öffentlichen Leben abgeschnitten.

Die erstaunten bis entsetzten Gesichter in der Runde über diese Zustände sprachen Bände.

Das es auch anders geht wurde am Beispiel von Finnland erwähnt.

Natürlich kamen auch unsere Versilberten zu Wort und sie haben ihre Sache wirklich gut gemacht.

Die anerkennende Zustimmung im Publikum für die Tätigkeit von Dagmar Hirche war deutlich zu spüren und gipfelte in einem Spendenaufruf vom Herr Rütter.

Spontan machte er Anstalten um dem Verein anscheinend beitreten zu wollen, was jedoch von Frau Hirche energisch abgelehnt wurde.

"Nein, Nein...." Mitglieder wolle sie nicht, dann müsse sie ja auch noch Mitgliederverwaltung machen.

Herr Rütter erkannte blitzschnell und schmunzelnd das es sich also um eine "gesunde Diktatur" handle.

Dem Spendenaufruf liess er sogleich durch seine Spendenzusage Taten folgen und sagte dem Verein eine

Vereins Spende in Höhe von 2000 EUR zu. Super!!

Wir sagen ganz herzlich -Danke - für die Wertschätzung der Vereinsarbeit.

 

Selbstverständlich freuen wir uns über jede Spende für unsere Projekte, da es erst mit Ihrer Spende möglich ist, das wir alle Projekte für Menschen 65plus generell kostenfrei anbieten können.

Vielen Dank.

 

Unser Bankverbindung

Unser Spendenkonto:

IBAN: DE21 2005 0550 1261 1630 99 

Hamburger Sparkasse  

Kommentare: 12
  • #12

    HaJo Wullschläger (Freitag, 25 November 2022 11:17)

    Moin,
    Bravo! Genau das war bei uns letzten Mittwoch Thema. Kann WADE auch Referenten dazu vermitteln? Der Bedarf ist riesengroß...

    MfG Hajo Wullschläger
    Stadtmarketing Glinde e.V.

  • #11

    Gaby Platz (Donnerstag, 24 November 2022 22:05)

    Auch ich habe erst durch die NDR Talkshow von Ihrem Verein und vor allem von Ihren Aktivitäten erfahren. Zumal ich heute am 24.11. die Aufzeichnung schaute. Ic h werde mich auch durch die Seiten durchkämpfen . Auf jeden Fall sende ich Ihnen eine Spende.

  • #10

    Ingeborg Grüber, Iserlohn (Donnerstag, 24 November 2022 14:54)

    Diese Sendung habe ich gesehen und war begeistert! Ich bin schon fast 9o und werde mich wohl weiter dazu melden. Für Sie und alle Versilberten noch weiter viel Erfolg und Lebensfreude!!!

  • #9

    Gertrud Menk (Mittwoch, 23 November 2022 14:01)

    Danke für so viel Engagement und verständlich weitergehebenes Wissen für uns Alten.

  • #8

    Bärbel Stach (Dienstag, 22 November 2022 19:53)

    Guten Tag
    auch ich habe erst durch die tv-Sendung von dem Verein der Silbernen erfahren und muss mich jetzt mal durchackern wie man bei Ihnen an den Aktivitäten mitmachen kann
    Mit herzlichen Gruß Bärbel Stach

  • #7

    Wolfgang Kuhnle (Dienstag, 22 November 2022 11:41)

    Der Beitrag in der NDR-Talkshow war sehr interessant. Ich möchte anfügen, dass es in Düsseldorf viele "Zenterzum-Plus" gibt, die 65Plus betreut und viele Angebote für diese Menschen hat. Eines der Angebote ist auch die Schulung von Smarphone und Tablet.

  • #6

    Eva (Dienstag, 22 November 2022 08:54)

    Habe im TV 3nach9 von ihrem Verein gehört. Hat mich motiviert mich mit ihnen in Verbindung zu setzen.
    Beste Grüße Eva

  • #5

    wolle (Dienstag, 22 November 2022 07:10)

    Unterstützung aus Hessen,

    WLAN unbedingt ins Pflegeheim und dann auch Bitteschön mit der Rollator App.

    sagt RocknRoll Rollator Trainer der DE Verkehrswacht und Digitaler Engel.

  • #4

    Tanja (Montag, 21 November 2022 22:58)

    Ein tolles Projekt, gerade in der heutigen Zeit! Schade, daß es erst ab 65 Jahren ist! Denn gerade bei jüngeren Menschen wird das zu einem immer größeren Problem!
    In England gibt es ja sogar ein Ministerium gegen Einsamkeit! Aber da und fast in allen anderen Bereichen hinkt Deutschland hinterher.
    Laufen auch analoge Treffen in Westniedersachen?
    Weiter so und noch ganz viele tolle Jahre. Vielleicht kann ich meine Mutter überreden.

  • #3

    Ulrike (Montag, 21 November 2022 19:10)

    Auch ich habe erst durch die Sendung mit Frau Hirche von dem Verein erfahren, finde es eine großartige Sache und freue mich auf das Mitmachen. LG Ulrike

  • #2

    Friebel (Montag, 21 November 2022 16:50)

    Auch ich habe die Sendung mit großem Interesse verfolgt und bin nun auf Ihrer Internetseite gelandet.
    Eine super Sache.
    LG Friebel

  • #1

    Pleger (Montag, 21 November 2022 15:01)

    Durch den fernsehauftritt habe ich erst von dem Verein erfahren. Bin wirklich begeistert, habe das schon lange gesucht. Freue mich alles kennenzulernen. LG pleger



2022 11 09  Für das neue Erklär Buch wird dringende Unterstützung benötigt.

Nun ist es offiziell, es wird ein 2.Buch von "Wir versilbern das Netz" mit dem Titel "Das neue Erklärbuch" geben.

Die Inhalte wurden bereits von den Versilberten und mir abgeliefert, müssen jedoch von einer Autorin noch angepasst werden. Zudem wird der Zeichner Tobi weitere Cartoons hinzufügen.

Damit das alles finanziert werden kann, einschl. Papier, Druck und Versand wird Geld benötigt, leider viel Geld.

Deshalb wollen wir das Buch über eine Crowdfunding Aktion finanzieren .

 

Fragt Ihr Euch gerade "Crowdfunding Aktion...., Crowdfunding Aktion... 

"Was das denn nun wieder? " weil Ihr den Begriff noch nie gehört habt?

 

Seht Ihr...., genau deshalb ist ein weiteres "Erklärbuch" mit neuen Erklärungen und Inhalten notwendig.

 

Unsere Crowdfunding Aktion für das neue Buch wurde bereits eröffnet und wir freuen uns über jede, wirklich jede finanzielle Unterstützung. 

Egal ob 5 EUR,  500 EUR oder mehr.

 

Natürlich erklären wir schon einmal an dieser Stelle den Begriff "Crowfunding" und was dahintersteckt.

Bitte einfach weiterlesen.....

 

 

Was bedeutet das Wort nun eigentlich?

Mit Crowdfunding lassen sich private Projekte, innovative Produkte, Immobilien, Startups,

etablierte Unternehmen und vieles mehr finanzieren.

Das Besondere beim Crowdfunding ist, dass eine Vielzahl von Menschen ein Projekt finanziell unterstützen können und erst durch diese finanziellen Hilfen häufig möglich wird das gewünschte Projekt zu verwirklichen.

 

Dabei wenden sich die Projektinitiatoren direkt an die Öffentlichkeit, um möglichst viele Interessenten für diese gemeinschaftliche Finanzierung zu gewinnen.

Die Realisierung liegt somit in den Händen der Spender und  wird  nicht durch eine traditionelle Instanz  – wie z.B. eine Bank oder Förderinstitution – sondern direkt durch die Crowd Aktion entschieden.

 

Das Wort setzt sich aus den englischen Begriffen Crowd (Menschenmenge) und Funding (Finanzierung) zusammen. In Deutschland ist diese Art der Finanzierung auch unter dem Begriff Schwarmfinanzierung bekannt.

Der Betrag den das Unternehmen Crowd als Gegenleistung  für Ihr Geld erhält, hängt vom jeweils gewähltem Crowdfunding Modell ab.

 

Das ist unsere Crowdfunding Aktion:

Link

 

Bitte denken Sie/Ihr daran:

Jeder Euro bring uns näher an unser Ziel. 

Gerne können Sie sich auch das bereits erschiene Buch „WIR VERSILBERN DAS NETZ! Das Mutmachbuch bestellen.

Es ist sicher auch ein nettes, kleines Präsent, das Ihnen und anderen Freude bereiten kann.

ISBN Nummer 978-3-96194-081-3.

 

So, nun bin sehr gespannt ob uns das gelingt.

 

Ihre Dagmar Hirche

 

 

Wir freuen uns aber auch über jede Spende für unsere anderen Projekte, die wir immer kostenfrei für Menschen 65+ anbieten.

Unser Bankverbindung

Unser Spendenkonto:

IBAN: DE21 2005 0550 1261 1630 99

Hamburger Sparkasse  

Andere Spendenmöglichkeiten finden Sie auf dieser Seite von uns: Link zur Spendenseite

 

Kommentare: 2
  • #2

    Helga Mai (Dienstag, 22 November 2022 14:25)

    Ich habe Probleme mit meinem alten Apple PC. Mein Schwiegersohn hat mir ihn geschenkt.
    Meine früher gespielten Spiele in Safari funktionieren nicht mehr. Lange Zeit konnte ich auch kein Online-banking machen, was jetzt wieder über Google Chrome funktionier.t Wie ich das hinbekommen habe, weiss ich nicht mehr. Wenn alle Stricke reissen, frage ich meinen Enkel.
    Können Sie mir helfen?

  • #1

    margaretestoess@web. (Dienstag, 22 November 2022 13:08)

    ja



Unsere Versilberer-Runden

Wir versilbern das Netz .......

ist das Motto unseres gemeinnützigen Vereins.

 

In den wöchentlichen, komplett kostenfreien Treffen, haben wir es uns u.a. zur Aufgabe gemacht,

Menschen 65plus kostenlos zu schulen, damit sie sich in der digitalen Welt sicherer fühlen. 

Daher der Name "Versilberer-Runden".

 

In Hamburg treffen wir uns analog. In Berlin hybrid (analog+digital) . 

Für Online Treffen nutzen wir das kostenfreie Programm "Zoom".

Wir haben diverse Erklär-Videos bereit gestellt u.a. wie "ZOOM" installiert und genutzt wird.

 

Hier die  Termine

Hier die  Kontakte

Hier die  Erklärvideo`s 

 

Wenn Sie damit nicht gleich zurecht kommen, ist das überhaupt kein Problem.

Rufen Sie uns an (siehe Kontakt) und wir versuchen es gemeinsam.

Geduld ist eine unserer Stärken. Probieren Sie es aus.



2022 11 10  Dagmar Hirche zu Gast im "Hamburg Magazin"  des NDR Fernsehen

Am Donnerstag Abend, konnten sich die Fernsehzuschauer des Hamburg Magazin einen kleinen Einblick von den Aktivitäten unseres Vereines "Wege aus der Einsamkeit" e.V. sowie unserer Vereinsangebote, online und digital, verschaffen. 

 Im Rahmen der NDR Themenwoche " Wir miteinander"präsentierte und argumentierte Dagmar Hirche in   gewohnt unterhaltsamer Art den Verein und wofür er steht. Nämlich das Alter Glück sein soll, wenn manchmal   auch nur in kleinen Inseln.

 Unterstützung erhielt sie von unserer Versilberten Kerstin und den Tanzlehrer/innen Heiko und Teresa.

 Wir finden ein toller Bericht. Vielen Dank an den NDR und allen Beteiligten.

Kommentare: 0


2022 11 03 "Märchen" Thema  im Deutsch Unterricht der US Studenten aus Boston

Am Donnerstag Nachmittag fand ein weiteres Zoom Treffen mit den US Studenten und ihrer Professorin, Frau Carolin Fuchs, zum Thema "Märchen und ihr Nutzen und Sinn in unserer heutigen Zeit" statt.

Die Studenten hatten sich anhand der Grimm Märchen "Dornröschen und Rapunzel" vorbereitet um mit unserer Versilberten Uschi darüber zu diskutieren, welchen Sinn Märchen in unserer heutigen Zeit haben.

Nach einer angeregten Diskussion kamen alle Beteiligten zu dem Schluss das Märchen immer noch eine erfüllende Funktion für Jung und Alt haben, wenn wir uns auf die Magie von Märchen einlassen.

Kommentare: 0


2022 11 01 Dagmar zu Gast in der " Sag die Wahrheit" im SWR Fernsehen

Am Montag, dem 31.10.2022 wurde im SWR Fernsehen die neue Folge der beliebten Rate Show

" Sag die Wahrheit"  ausgestrahlt.

In dieser Folge sollte das prominente Rateteam u.a. die echte Dagmar Hirche ( Vorstandsvorsitzende von Wege aus der Einsamkeit e.V.) erkennen, denn zwei weitere charmante Mitstreiterinnen behaupteten ebenfalls Dagmar Hirche zu sein.

Trotz der pfiffigen Fragen gelang es nicht dem gesamten Rateteam herausfinden, wer die echte Dagmar Hirche ist.

Insgesamt haben alle Beteiligten ihre Sache super gut gemacht und es war ein Riesenspass der Ratesendung zuzuschauen.

Zum Schluss brachte der Moderator auf den Punkt, was viele Menschen längst wissen. 

Er sagte "Frau Hirche, Sie sind eine tolle, empathische  Person und haben es uns toll beigebracht".

 

Link zur Sendung in der Mediathek des SWR

 

Kommentare: 0


2022 10 27 Einige Eindrücke unseres neuen Angebotes "Gedächtnistraining"

Am Mittwoch Abend fand um 19.00 Uhr das 3. Gedächtnistraining statt. 

Eine stattliche Anzahl von Versilberten fand sich ein, um die "Gehirnzellen" mit Spiel und Spass zu trainieren.

In dieser Runde wurden z.B. Flaggen aus verschiedenen Ländern erraten, berühmte Filmzitate wurden vorgestellt, zudem wurden Worte gesucht, die rück- und vorwärts gelesen das Gleiche ergeben und weitere Aufgaben warteten auf ihre Lösung.

Das es da manchmal sehr lebendig zuging, versteht sich von selbst.

Eine weitere Aufgabe stellte sich als echte Herausforderung heraus und das nicht nur für die Ratenden.

Es bleibt die spannende Frage, wie wir das beim nächsten Mal hinbekommen.

Sie möchten wissen um was es dabei ging...?

Kommen Sie doch einfach zu dem nächsten Gedächtnistraining in unserem ZOOM Raum, dann können Sie an der Lösung gleich mitarbeiten. Wir freuen uns darauf.

Kommentare: 0


2022 11 07  Unser aktuelles November Puzzle. Viel Spaß dabei.

Kommentare: 1
  • #1

    Jutta (Dienstag, 22 November 2022 00:59)

    Es bringt mir immer wieder Spaß die Puzzles auszuprobieren. Ein schöner Zeitvertreib. Freue mich auf weiter Puzzles....
    LG Jutta



2022 10 16  neues Spiel: Weisst Du wo die Länder liegen?

Heute mal wieder ein neues Spiel bei dem man seine Geografie Kenntnisse testen kann.

Viel Spass dabei !

Link

Kommentare: 0


Allgemeine Hinweise

Während unserer Veranstaltungen werden Fotos und/oder Videoaufnahmen gemacht. Diese Aufnahmen sind bei einer Veröffentlichung im Internet weltweit abrufbar. Eine Weiterverwendung der Aufnahmen durch Dritte kann daher nicht ausgeschlossen werden. Mit Ihrer Teilnahme an unserer kostenfreien Veranstaltung erklären Sie sich mit der Veröffentlichung der Aufnahmen zum Zwecke der Dokumentation und Berichterstattung von uns und auf unserer Website, in unseren Social-Media-Kanälen und zur externen Kommunikation ohne Entgeltanspruch einverstanden. Dieses Einverständnis ist nicht widerrufbar und unbegrenzt gültig.  

 

Zoom-Meetings können aufgezeichnet  und ggf. für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden. Die Presse ist hin und wieder zu Veranstaltungen eingeladen. Die Entscheidung über die Nutzung von Mikrofon und Kamera ist mit Hinblick auf den Datenschutz den Teilnehmerinnen und Teilnehmern überlassen. Alternativ können Fragen auch über den Chat formuliert werden.


Stand: 2022 11 21 UR