Wer hilft noch digital und analog


BAGSO

Link 

 

Die BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen vertritt die Interessen der älteren Generationen in Deutschland. Sie setzt sich für ein aktives, selbstbestimmtes und möglichst gesundes Älterwerden in sozialer Sicherheit ein. Sie fördert ein differenziertes Bild vom Alter, das die vielfältigen Chancen eines längeren Lebens ebenso einschließt wie Zeiten der Verletzlichkeit und Pflegebedürftigkeit.


Club Dannenberg


Deutschland sicher im Netz

Link 

Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN) wurde 2006 als Verein auf dem ersten Nationalen IT-Gipfel (heute: DigitalGipfel) gegründet. Als gemeinnütziges Bündnis unterstützt DsiN Verbraucher:innen und kleinere Unternehmen im sicheren und souveränen Umgang mit der digitalen Welt. Dafür bieten wir in Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedern und Partnern konkrete Hilfestellungen sowie Mitmach- und Lernangebote für Menschen im privaten und beruflichen Umfeld an.


Digitaler Engel

Link 

Mit dem Projekt Digitaler Engel unterstützt Deutschland sicher im Netz ältere Menschen bei der Nutzung digitaler Angebote – alltagsnah, persönlich und vor Ort. 


Digital Kompass

Link        

Der Digital-Kompass stellt kostenfreie Angebote für Senioren rund um Internet und Co. bereit.

Derzeit entstehen deutschlandweit 100 Standorte, an denen Internetlotsen ältere Menschen dabei unterstützen, digitale Angebote selber auszuprobieren.


Internetcafé - Digital im Alter

Link 


Seniorentreff im Internet


Link 

Tel. Hilfe: Bitte informieren Sie, die aktuell nicht digital unterwegs sind,


Silberdraht

Link 

bundesweite Telefonnummer. 030 629 309 020

 

Silberdraht ist ein Telefondienst, der den Zugriff auf digitale Inhalte ohne Internetverbindung erlaubt. Senior*innen werden Information & Unterhaltung aus dem Internet über den Telefonweg angeboten. 

Silberdraht schließt die Lücke zwischen der analogen und digitalen Welt


Silbernetz

Link 

jetzt bundesweit


Virtueller Stammtisch

Link

 „Von Senioren für Senioren“ "Öffnungszeiten" des virtuellen Stammtisches sind täglich von 14 bis 14.45 Uhr


Wer bietet auch Schulungen an?

Hamburg:

Die Medienboten der Bücherhallen bieten  vergleichbare Runden wie wir in vielen Stadtteilen an. Infos auf der Homepage oder unter:  Telefon: 040 / 43 26 37 83 

  

LAB Altona - Ab sofort wird am 1. Donnerstag im Monat von 16 - 17 Uhr eine Sprechstunde für Smartphones stattfinden (nur Android - keine Iphones!) Um Anmeldung wird gebeten, da die Plätze begrenzt sind. Mehr Informationen erhalten Sie im Treffpunkt während der Öffnungszeiten unter der Tel.: 040/39 76 71 http://www.labhamburg.de/index.php?treffpunkt=1#programm