2021 05 04 Hamburger Abendblatt

2021 03 10 Hamburger Abendblatt

Altenheime digital abgehängt

10. März: „95 Prozent der Hamburger Schulen haben jetzt WLAN“

Ein wichtiger und absolut notwendiger Schritt in einer Welt, die immer digitaler wird. Aber wann lesen wir, dass wenigstens 30 Prozent der Zimmer in Altenheimen/Pflegeheimen mit WLAN ausgestattet sind? Von 95 Prozent sind wir noch sehr weit entfernt. Wie kann es sein, dass diese Bevölkerungsgruppe komplett von der digitalen Welt abgehängt wird? Wie kann es zugelassen werden, dass sich die Bewohner allein oder mit Besuchern nicht digital informieren können, egal ob über die Pandemie, über Wahlversprechen oder sich einfach digital durch kulturelle oder sportliche Teilhabe ablenken lassen können? Für uns alle, die es sich leisten können, eine Selbstverständlichkeit, für Menschen in Alten- und Pflegeheimen oder Menschen, die es sich nicht leisten können, eine 100-prozentige Ausgrenzung. Ich werde nicht müde, diesen Missstand immer wieder anzuprangern

Dagmar Hirche,

Wege aus der Einsamkeit e.V.